Preise

Setzen sich modular zusammen. Die Komponenten bestimmen den Grundpreis. Dazu kommen Optionen und Zubehör. Ergonomie, Rahmen und Power System haben auf den Preis keinen Einfluss.


Stromkosten

Bei einem Energieverbrauch von 0.72kWh/100km kostet der Strom für den Stromer rund CHF 0.16.


Helm

Empfohlen, jedoch nicht gesetzlich vorgeschrieben.


Licht

Optional kann der Stromer mit einem Scheinwerfer ausgerüstet werden, der die Energie direkt aus dem Akku bezieht. Sollte nicht mehr genügend Energie im Akku gespeichert sein, um den Motor zu betreiben, brennt das Licht dennoch weiter.


Federung

Um den Komfort zu erhöhen, sind Federgabel und gefederte Sattelstütze als Option erhältlich. Ohne Federgabel reagiert der Stromer sportlich. Mit Federgabel liegen die Vorzüge in einer gedämpft-ruhigen Fahrt.


Nummernschild

Ab 25 km/h oder mehr als 250W Motorenleistung wird der Stromer gesetzlich gesehen als Mofa eingestuft. Das bedeutet: gelbes Nummernschild, Schloss, fixes Licht. Gefahren werden darf auch mit dem Stromer Mofa auf Radwegen.


Akku

Hightech Lithium-Ionen-Akkupack. 11Ah, 36V. Mit integriertem Batterie-Management-System, für optimierte Lebensdauer. Im Unterrohr eingebaut. Wird mit wenigen Handgriffen herausgenommen. Akku kann direkt im Stromer geladen werden. Oder ortsunabhängig. Akku kann per Knopfdruck sekundenschnell ausgeklinkt werden.


Akku-Ladedauer

In gut 3 Stunden ist der Akku voll aufgeladen.


Ladegerät

Die Tankstelle für den Stromer. Der Akku kann direkt am Bike oder ausserhalb des E:Bikes geladen werden.


Drehmoment-Sensor

Ermittelt die Kraft des Fahrers und steuert die Motorleistung. Kann über das Interface individuell eingestellt werden.


Bremssensor

Unterbricht die Motorenleistung während dem Bremsvorgang. Schaltet der Motor in den Generatormodus (Rekuperation) und lädt die Batterie so wieder auf.


Rekuperation

Durch den Bremsvorgang erzeugte Energie wird in die Batterie zurückgespiesen. Aus Bremsenergie wird wieder Antriebsenergie.